Sandra Stolle

( 2 ) Kreativarbeit

Bei der Kreativarbeit und der Arbeit mit kunsttherapeutischen Elementen, die ich anbiete, geht es weniger um künstlerische Ergebnisse als um einen Prozess, während dessen Zugänge zur eigenen Persönlichkeit ermöglicht werden. Der kreative Umgang mit neuen Materialien, Freude und Interesse an Form und Farbe können intensive Selbsterfahrungen ermöglichen. Dabei sind keinerlei künstlerische oder handwerkliche Vorkenntnisse oder besondere Begabungen erforderlich.

Während meiner Ausbildung zur Kunsttherapeutin an der Freien Akademie München für anthroposophische Kunsttherapie führten mich verschiedene Praktika unter anderem ans Therapiezentrum für Essstörungen (TCE) München, ans Deutsche Herzzentrum München, an die Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums rechts der Isar, an das kbo-Heckscher-Klinikum und das Tagesklinikum für Suchtkranke der Caritas in München. Außerdem greife ich bei meiner Kreativarbeit und kunsttherapeutischen Arbeit auf Impulse aus der Natur, sowie der Kunst- und Kulturgeschichte zurück.

Auf Anfrage entwickle ich Kreativarbeits-Workshops, zugeschnitten auf Bedürfnisse von Firmen oder Gruppen, oder gehe in Einzelarbeit auf persönliche Wünsche und Erwartungen ein. Im Fall einer Überweisung durch einen Arzt kann auf Grundlage der medizinischen Diagnose auch kunsttherapeutisch gearbeitet werden. Behandlungsschwerpunkte sind in diesen Fällen Erschöpfung, Burnout, Bewältigung von Lebenskrisen, Depressionen, Essstörungen, Angststörungen, Entwicklungsstörungen bei Kindern, Trauerbegleitung, Resilenzförderung und Präventivarbeit.

Ich bin als Kunsttherapeutin anerkannt und ordentliches Mitglied beim Deutschen Fachverband für Kunst- und Gestaltungstherapie (DFKGT) und Mitglied im Kunsttherapie-Netzwerk e.V. München.

Seit dem 1. Mai 2020 bin ich in der psychosomatischen CIP Klinik Dr Schlemmer an zwei Tagen als Kunsttherapeutin tätig.

Themenbereiche

Wie wir lernen unsere Kinder neu zu sehen
Maltag für Eltern
Form-Verwandlung
Kreativarbeit
Resilenzförderung
Kreativarbeit mit kunsttherapeutischen Elementen